Qing Dynastie

Der Porzellanhandel der Qing-Dynastie war wichtig während der späten Ming-Dynastie und während der gesamten Qing-Dynastie. Das Porzellan spiegelte einen Wandel kreativer Einflüsse wider, der das Aussehen des Porzellans veränderte, aber auch seine hohe Nachfrage in Europa.

Qing Porzellan

Es gibt einen Unterschied in der Art und Weise, wie das Qing-Porzellan geschaffen wurde und warum es in der Handelsatmosphäre gedieh. Die Ming benutzten vor dem Sturz durch die Qing zweifarbige Glasuren für ihr Porzellan. Das zweifarbige Porzellan war etwas, nach dem viele Kenner aus Europa suchten, aber irgendwann waren sie mit dem Kauf fertig. Als die Qing an die Macht kamen und begannen, den künstlerischen Aspekt des Porzellans zu verändern, gab es Experimente und Techniken, um fünf Farben zu verwenden. Darüber hinaus konzentrierten sich die Qing bei der Herstellung ihres Porzellans auf verschiedene künstlerische Elemente, wie die Verwendung von Farbe und das Erhitzen des Porzellans auf eine höhere Temperatur, um einen glänzenderen Überzug zu erhalten.

Es wurde erforscht, welche Techniken bei der Herstellung dieser Porzellanwaren besser waren, und dies würde dazu beitragen. Der unterschiedliche Gebrauch der Öfen und die Temperaturveränderungen trugen dazu bei, eine Brillanz und ein Sortiment an Porzellan herzustellen.

Die Förderung der Farbtechniken würde weit in die Zeit des Kaisers Kangxi hineinreichen und die Qing-Kultur durch die künstlerischen Drucke und Designs auf dem Porzellan weiter zur Geltung bringen. Der gleiche Farb- und Technikprozess wird auch heute noch bei Porzellan aus der Qing-Zeit verwendet, da es keinen Ersatz für die Schaffung derselben Farbe und desselben Aussehens auf Porzellan gibt.

 

Online Shop - Wunderschöne chinesische antike Vasen

Besuchen Sie unseren Onlineshop für chinesisches antikes Blau-Weiss Porzellan

 

 

  paypal logo  visa logo  mastercard logo  twint logo logo postfinance 80x53  vorkasse logo

Pinselbecher / Brushpot China

DruckenE-Mail
Pinselbecher / Brushpot China

Nr. 1915

Per Versandkostenfrei für 0,00 CHF
Verkaufspreis888,53 CHF
Netto Verkaufspreis825,00 CHF
Steuerbetrag63,53 CHF
Standardisierter Preis / kg:
DSC_02231
DSC_02241
DSC_02258
DSC_02263
DSC_02285
DSC_0231
DSC_0232
DSC_02339
Beschreibung

Pinselbecher / Brushpot mit umlaufenden Schriftzeichen, vermtl. Poems mit Signatur und Seal. Im Boden mit Doppelkreis und Marke.

Herkunft China
Region Unbekannt
Material Porzellan / Keramik
Geschätztes Alter 1900 - 1940 / Vermtl. Qing Dynastie
Grösse 19 x 13.8 cm
Signatur Ja
Gewicht 2.25 Kg
Zustand Sehr guter Zustand
Webseite erstellt und unterhalten durch
Webagentur dynamic-duo webdesign/-publishing Uetikon am See